Spielvorschau Landesklasse Herren

SG FC Motor Zeulenroda - 1. FC Greiz

160929

(Stefan Kauerauf/1.FC Greiz)

Das nächste Derby steigt am Sonnabend im Zeulenrodaer Waldstadion. Hier trifft der Tabellenvierzehnte Zeulenroda auf den Dreizehnten Greiz.

Erwartungsgemäß konnte das Donath-Team vergangene Woche in Saalfeld nicht viel reißen und bezog die zweite Niederlage in Folge. Zu der individuellen Klasse der Gastgeber kam an diesem Tag noch dass schon dramatisch anmutende Verletzungspech der Greizer hinzu. Nun stehen die Tempelwälder erst einmal dort in der Tabelle, wo man eigentlich nach dem sechsten Spieltag nicht stehen wollte- im hinteren Tabellenviertel.

Nicht viel besser ergeht es derzeit dem Dauerrivalen aus Zeulenroda. Die Karpfenpfeifer haben gar erst 3 Punkte auf der Habenseite und bezogen vergangenes Wochenende eine 0:4 Klatsche in Stadtroda. Hier muss man allerdings zu Gute halten, dass die Gastgeber famos in die Saison gestartet sind und verlustpunktfrei an der Tabellenspitze stehen. Dass im Waldstadion derzeit nicht alles rund läuft, zeigen natürlich auch die Turbulenzen um die sportliche Führung der Mannschaft. Nachdem das Trainergespann Focke/Herrmann den Rückzug angetreten hatte und die Mannschaft interimsweise von Martin Lenßner betreut wurde, konnte man nunmehr mit Matthias Liebers einen sehr prominenten Trainer verpflichten.

Bange machen gilt dennoch nicht für die Greizer, denn noch steht man vor Zeulenroda und dass sollte auch nach dem Spiel der Fall sein- so zumindest der Wille der Greizer Verantwortlichen. Unter normalen Voraussetzungen sollte das auch machbar sein, aber mit 7! Verletzten wird es dem Trainergespann derzeit wahrlich nicht einfach gemacht. Für taktische Variationen bleibt somit kein Spielraum und man kann nur hoffen, dass in diesem sicherlich wieder heiß umkämpften Derby keine weiteren Verletzten hinzukommen.

Spielbeginn: 01.10.2016, 15.00 Uhr, Waldstadion Zeulenroda

 

Menü

Sponsoren