Spielvorschau Landesklasse Herren

1.FC Greiz - SV 09 Arnstadt

161003

(Stefan Kauerauf/1.FC Greiz)

Ordentliche Beschäftigung gibt es für die Landesklassekicker an diesem Wochenende. Zwei Tage nach dem Derby gegen Zeulenroda empfangen die Tempelwälder den SV Arnstadt.

Man kann nur hoffen, dass sowohl im Spiel der 1. Mannschaft gegen Zeulenroda wie auch beim Aufeinandertreffen der 2. Vertretung am Sonntag gegen Niederpöllnitz keine weiteren Verletzungen aufgetreten sind. Das würde den ohnehin schon sehr schmalen Handlungsspielraum der verantwortlichen Trainer noch mehr einschränken und die Belastung für die gesunden Akteure weiter erhöhen.

Die Arnstädter- in der vergangenen Saison noch sechs Punkte hinter den Greizern ins Ziel gekommen, haben einen ordentlichen Saisonstart hingelegt. Vor allem in den letzten Begegnungen hat man so richtig Spaß am Tore schießen bekommen, denn sowohl Bad Blankenburg wie auch Schott Jena II wurden glatt mit 5:0 bezwungen. Da passt die 0:3 Niederlage vergangene Woche in Weida so gar nicht hinein. Berücksichtigt man aber den Spielverlauf, so wäre auch hier durchaus ein Punktgewinn drin gewesen.

Die Greizer sollten also hinlänglich gewarnt sein, denn die Arnstädter sind überdies auswärts noch ungeschlagen. Viel wird dabei abhängen, ob man sich im Angriff endlich einmal entscheiden durchsetzen kann und vor allem die durchaus vorhandenen Chancen resolut verwertet. Sicherlich eine reizvolle Begegnung, deren Besuch sehr gut mit den anderen Aktivitäten zum Tag der deutschen Einheit kombinierbar ist.

Spielbeginn: 03.10.2016, 15.00 Uhr, Stadion am Tempelwald

 

Menü

Sponsoren