+++ Preisverleihung zum Verein des Jahres +++
- 1.FC Greiz zum Verein des Jahres gekürt -

161004

(Stefan Kauerauf/1.FC Greiz)

Zeitgleich zum Landesklassespiel gegen den SV Arnstadt fand am Montag vor der Vogtlandhalle die Auszeichnungszeremonie zur Bekanntgabe des Siegers in diesem Wettbewerb statt.

Stefan Kauerauf: Gemeinsam mit F-Jugendtrainer Rene Funk und den Nachwuchskickern Lucas und Ron durfte ich unseren Verein dabei vertreten. Groß war der Jubel, als Jan Popp der Vorsitzende des Vereins Greizerleben gemeinsam mit der OTZ Chefredakteurin Sylvia Eigenrauch unseren 1.FC Greiz als Sieger verkündete!
Ich habe mich danach gegenüber der OTZ sinngemäß so geäußert:

"Vielen Dank an die Bürgerinnen und Bürger, die für unseren Verein gestimmt haben. Sicherlich in erster Linie deswegen, die herausragende Nachwuchsarbeit unseres Vereins zu würdigen und mitzuhelfen, damit diese auch auf diesem Niveau fortgeführt werden kann. Am Ende sehen wir bei den aktuellen Aufstellungen der Männermannschaften, dass es zum allergrößten Teil Eigengewächse unseres Vereins sind, die unsere Farben Thüringenweit vertreten.Die Preisverleihung ist besonders auch als Anerkennung und Dankeschön für alle zu verstehen, die in ihrer Freizeit helfen, diesen Aufwand zu meistern- Übungsleiter, Eltern, und alle Freiwilligen. Genauso gilt der Dank unseren Sponsoren, viele davon waren maßgeblich auch an der Stiftung dieses Preises und der Bereitstellung des Preisgeldes beteiligt gewesen. Ich denke, dass zudem unser großes Engagement im gesellschaftlichen Leben der Stadt mit dazu beigetragen hat, hier als Sieger vom Platz zu gehen.
Nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass es bei der Bekanntgabe des Siegers nur zustimmende Äußerungen gegeben hat. Viele haben mich danach noch persönlich angesprochen und gesagt- ihr habt es wirklich verdient und macht weiter so!
In diesem Sinne danke an euch alle, denn am Ende war meine „Arbeit“, die Entgegennahme und der Transport der Urkunden und Pokale die geringste und schönste im gesamten Räderwerk der Nominierung für diesen Preis!"

Stefan Kauerauf

 

Menü

Sponsoren