Überraschungstransfer von Michael Franz - Wichtiges Zeichen im Abstiegskampf gesetzt!

170426

Die meisten Greizer Anhänger rieben sich nach der Aufstellung beim wichtigen Auswärtssieg (2:4) in Arnstadt verwundert die Augen.

Innerhalb von kürzester Zeit konnte mit Michael Franz ein alter Bekannter und Freund des Vereins gefunden werden, der sich bereit erklärte, in der schweren Phase bis zum Ende der Saison unseren Verein sportlich und mit seinem Erfahrungsschatz zu unterstüzen, um das Ziel, den Klassenerhalt, zu realisieren.

Er absolvierte über 100 Oberligaspiele und lief bereits im DFB-Pokal auf. (Bisherige Vereine: Gera 03, Rot-Weiß Erfurt, Wismut Gera). Nach erfolgreichen 1 1/2 Jahren (2012-13) beim FC Greiz freuen wir uns auf die nächsten Wochen mit dir. Bei seinem Comeback war er sofort der erhoffte Dreh- und Angelpunkt im Greizer Mittelfeld. Herzlich Willkommen (zurück), Michael Franz!

Weiterhin freuen wir uns sehr, dass beim angesprochenen Auswärtssieg in Arnstadt gleich 3 (!!!) Spieler unseres Vereins in die Elf der Woche der Landesklasse 1 gewählt worden sind.
Starke Leistung, weiter so David Himmer, Niklas Küstner und Philipp Gneupel!

Zu guter Letzt wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass sich in den letzen beiden Wochen zwei junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs an die erste Mannschaft herangearbeitet haben und schon die ersten Einsätze verzeichnen konnten. Auch hier ein Willkommen an Jannik Schlehahn und Toni Kreidemeier!

 

 

 

Menü

Sponsoren